*
google-translate
blockHeaderEditIcon
 
GRUBER-WEB-News-Intro
blockHeaderEditIcon

Unsere Kunden zu informieren ist uns wichtig!

Durchsuchen Sie unsere Website:

Erweiterte Suche

Wählen Sie aus folgenden Kategorien:

ACHTUNG - HANDLUNGSBEDARF wenn Sie auf Ihrer Website Google-Maps nutzen!
11.07.2018 14:07 ( 1709 x gelesen )

ACHTUNG - HANDLUNGSBEDARF wenn Sie auf Ihrer Website Google-Maps nutzen!

NEU ab dem 16. Juli 2018!


Eine Google-Map-Einbindung mit der (bisher gewohnten) iFrame-Technik ist AUSSCHLIESSLICH für den privaten Gebrauch erlaubt!

 


Möchten Sie den Kartendienst weiterhin auf Ihrer Website nutzen, muss dieser mittels eines offziellen "Google Maps API's" eingebunden werden!

Diesen "API-Key" können Sie in Ihrem Google-Konto erzeugen und muss im Worldsoft Modul GoogleMaps hinterlegt werden. Nur so kann/wird die Karte korrekt und gesetzeskonform angezeigt.

Voraussetzung für die Nutzung der Google-Map auf Ihrer Website ist ein Google-Konto. (Dieses haben Sie, wenn Sie z.B. eine xxx@gmail.com Mail-Adresse besitzen.) Eine Anleitung, wie Sie einen Google-Map-Key beantragen können, erhalten Sie auf der GoogleMapsPlatform-JavaScriptAPI-Seite.

Senden Sie uns Ihren API-Key, um einer etwaigen Abmahnung aus dem Weg zu gehen!

Andernfalls ist es (SEHR!!!) ratsam, die aktuell eingebundene Google-Karte von der Website zu löschen!


ZurückDruckoptimierte VersionDiesen Artikel weiterempfehlen...Druckoptimierte Version
Rechts80-Fotolia
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail